Avantgarde Westtünnen 1901

Inhalt

 
  Home
  111 Jahre Avantgarde (2012)
  Infobox
  Schützenfest 2022
  Aktuelles & Wissenswertes
  => Jahresrückblick 2021
  => Jahreshauptversammlung 2020
  => Verabschiedung Ehrenkommandeur Walter Müller
  => Avantgarden-Contest 2018
  => Jahreshauptversammlung 2018
  => Jahreshauptversammlung 2017
  => Bierkönig 2016
  => König 2016
  => XII. Avantgarden-Contest 2015
  => Pokalschießen 2015
  => Jahreshauptversammlung 2015
  => Pokalschießen 2014
  => Bierkönig 2013
  => Schützenfest 2013
  => Contest 2013
  => Maigang
  => Pokalschießen 2013
  => Jahreshauptversammlung 2013
  => Partynacht 2013
  => Bierkaiser 2012
  => Bierkönig 2012
  => Tagestour 2012
  => Jahreshauptversammlung 2012
  => Pokalschießen 2012
  => Vellinghausen 2011
  => Bierkönig 2011
  => Jahresfahrt 2011
  Die Avantgarde
  Bildergalerien
  Chronik
  Die Avantgardenbanner
  Kommandeure der Avantgarde
  Spieße der Avantgarde
  Bierkönige
  Bierkaiser
  Avantgardenlaube
  Termine 2022
  Downloads
  AVG-Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Statistik
  Links
  Impressum
  Datenschutz
Heute waren schon 19 Besucher (89 Hits) hier!
Jahresrückblick 2021


Rückblick auf das Corona-Jahr 2021


Der Start in das Jahr 2021 fing an, wie 2020 aufgehört hatte. Nach wie vor waren die Einschränkungen durch die Corona-Lage deutlich zu spüren. Es kam, wie es kommen musste.. 
Die Jahreshauptversammlung musste verschoben und der Laubeneröffnungsabend abgesagt werden …an den Avantgarden-Contest war garnicht erst zu denken. Aber aus den Augen haben wir uns nicht verloren! Kleine Treffen gab es hier und da, und sonst wurde viel über die Whatsapp-Gruppe kommuniziert.

Erst Mitte Mai hat sich der Vorstand zusammensetzen können, wenn auch nur auf dem digitalen Weg. Mit dem Fokus auf die Laube und möglichen Terminen im laufenden Jahr, haben wir uns ausgetauscht und beraten.

Das erste offizielle Ereignis stand am eigentlichen Schützenfest-Samstag an. Bei herrlichem Wetter haben wir uns am 03.07.2021 in Aßhoffs Garten versammelt, um mal wieder ausgiebig zu feiern. Doch zunächst wurde die Gelegenheit der vielen Anwesenden genutzt, um die Mitgliederversammlung zu halten. Danach wurde der Zapfanlage einiges abverlangt.

Die folgenden warmen Sommertage nutzen wir mit Arbeitseinsätzen an der Laube. Insbesondere die Grundreinigung Ende August hat ein ansehnliches Ergebnis geliefert. Unter Hilfe des Hochdruckreinigers zeigen sich nun die Fugen im Fußboden wieder erstaunlich hellgrau und, wie Stratze es gut getroffen hat, ist der Muff raus.

Nicht viel später stand das nächste Highlight in diesem Jahr an. Das erste Septemberwochenende, traditionell zum Bierkönigschießen reserviert, wurde genutzt um die Jahreshauptversammlung nachzuholen. Bei Sonnenschein und unter freiem Himmel, hatte Marc endlich die Gelegenheit, seine erste JHV zu leiten. 
Trotz der Umstände hatten wir das Glück, dass wir keine Verabschiedungen vornehmen mussten. Viel besser sogar noch, da wir mit Fabian Ampft ein neues Gesicht in unseren Reihen begrüßen durften. Zudem konnten wir Benjamin Hass und Fabian Ortmann zur Beendigung des Probejahres beglückwünschen. Nachdem wir das vergangene, außergewöhnlich ruhige Jahr 2020 Revue passieren lassen haben, gab es von unserer Schützenkönigin Petra Klatt noch lobende Worte zum Zusammenhalt der Avantgarde trotz der schwierigen Zeiten.
Im Anschluss kamen wir zu den Vorstandswahlen. Dies gestaltete sich im Gegensatz zum Vorjahr, wo jedes einzelne Vorstandsamt neugewählt werden musste, in diesem Jahr eher unspektakulär. Neugewählt wurden aufgrund des 2-Jahres-Turnuses die folgenden Vorstandsposten, welche ohne Gegenstimmt und mit jeweils einer Enthaltung angenommen wurde:

2. Kommandeur: Sebastian Boshüsen

1. Schriftführer: Michael Zillmann

1. Laubenwart: Alexander Grimm

Bannerträger: Tim Molitor

Spieß: Jan Rummelshaus

Die restliche Versammlung war geprägt von Terminabsprachen und verschiedenen Punkten, welche wir jedoch versucht haben, nicht allzu sehr ausschweifen zu lassen. Denn nach der Versammlung wurde anstelle des Bierkönigschießens, wie bereits im letzten Jahr, das Lagerschießen durchgeführt. Als Nachfolger von Fabian Trautmann, hat sich nach einem spannenden Schießen schließlich Felix Wollschläger durchgesetzt und den letzten Rest des Vogels von der Stange flitschen können. 

Knapp einen Monat später, am 09.10.2021, haben wir uns erneut getroffen. Diesmal stand die Herbstversammlung des Schützenvereins auf dem Programm. Die Berichte der verschiedenen Abteilungen zeigten dabei deutlich, dass Corona geschuldet nicht viel passiert ist. Deutlich wurde hingegen, wie gut der Hauptverein durch Überwindung der bürokratischen Hürden für Corona-Finanzhilfen und der Kooperation mit dem Biergarten auf dem Vereinsgelände die finanzielle Situation des Vereins stabil halten konnte.

Die nächste Gelegenheit für eine Feier war nicht weit. So trafen wir uns am 23.10.2021 in der Laube, um endlich mal wieder einen Fotoabend zu machen. Mit vielen schönen Bildern aus den letzten Jahren, haben wir uns unter dem Einfluss von etwas Alkohol an die lustigsten Momente durch die Präsentation von Wanne erfreuen dürfen. 

Nachdem der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr leider wieder abgesagt werden musste, stand als letzter Termin des Jahres noch die Kassenprüfung auf dem Programm. 

Nächste Termine

 
 

Wann: 24.06.2022, 17:00 Uhr

Wo: Im Hülsei 1 (Laube 3)

Was: Aufbau für die Abnahme

-------------------------------

Wann: 25.06.2022, 14:30 Uhr

Wo: Im Hülsei 1 (Laube 3)

Was: Mitgliederversammlung und Abnahme der Avantgarde mit Vogeltaufe

-------------------------------

Wann: 29.06.-04.07.22,

Wo: Tünnen!

Was: SchüFe 22 (siehe ges. Einladung!

 

Neues auf der Homepage?

 
 

Stand: 18.06.2022

Termine aktualisiert

Einladung Juni 22 (Infobox)

Einladung SchüFe 22 (Neue Seite SchüFe 22)