Avantgarde WesttŁnnen 1901

Inhalt

 
  Home
  111 Jahre Avantgarde (2012)
  Infobox
  Aktuelles & Wissenswertes
  => Verabschiedung Ehrenkommandeur Walter Müller
  => Avantgarden-Contest 2018
  => Jahreshauptversammlung 2018
  => Jahreshauptversammlung 2017
  => Bierkönig 2016
  => König 2016
  => XII. Avantgarden-Contest 2015
  => Pokalschießen 2015
  => Jahreshauptversammlung 2015
  => Pokalschießen 2014
  => Bierkönig 2013
  => Schützenfest 2013
  => Contest 2013
  => Maigang
  => Pokalschießen 2013
  => Jahreshauptversammlung 2013
  => Partynacht 2013
  => Bierkaiser 2012
  => Bierkönig 2012
  => Tagestour 2012
  => Jahreshauptversammlung 2012
  => Pokalschießen 2012
  => Vellinghausen 2011
  => Bierkönig 2011
  => Jahresfahrt 2011
  Die Avantgarde
  Bildergalerien
  Chronik
  Die Avantgardenbanner
  Kommandeure der Avantgarde
  Spieße der Avantgarde
  Bierkönige
  Bierkaiser
  Avantgardenlaube
  Termine 2019
  Downloads
  AVG-Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Statistik
  Links
  Impressum
  Datenschutz
Heute waren schon 8 Besucher (59 Hits) hier!
Jahreshauptversammlung 2018

Mit 38 Avantgardisten ins Jubiläumsjahr

Mit acht Neuaufnahmen, die während der Jahreshauptversammlung am 6. Januar in der Gaststätte Pietig in die Reihen der Avantgarde aufgenommen wurden, starten wir in das 125-jährige Jubiläumsjahr des Schützenvereins.

Im Gegenzug waren keine Austritte zu verzeichnen, sodass die Zahl der aktiven Avantgardisten auf 38 steigt. Dieser Wert stellt innerhalb der letzten 30 Jahre einen Rekord dar!

Neu in die Avantgarde aufgenommen wurden:

- Fabian Trautmann

- Nick Eggenstein

- Tobias Hass

- Darijan Schüler

- Jan Rummelshaus

- Jason Haumann

- Tim Molitor

- Marvin Tolk 

Die große Anzahl an Neuaufnahmen machte sich bereits zu Beginn der Jahreshauptversammlung bemerkbar, da der Platz im Gesellschaftsraum der Gaststätte Pietig sehr knapp wurde. Trotzdem begrüßte der 1. Kommandeur Patrick Lehmkemper neben dem Königspaar Achim und Andrea Grehl auch den amtierenden Bierkaiser Markus Wortmann, den Bierkönig Dane Apholt, Ehrenkommandeur Walter Müller und die Vertreter des Vorstandes sowie der Alten Garde und der Schießgruppe.

Neben dem ausführlichen Jahresrückblick und den Kassenberichten wurde auch der Vorstand an einigen Stellen neu aufgestellt.

Patrick Lehmkemper wurde zunächst als 1. Kommandeur für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Auch Bannerträger Sebastian Boshüsen wurde in seinem Amt bestätigt.

Nachdem der 1. Kassierer André Burmeister sein Amt in diesem Jahr zur Verfügung stellte, rückte Florian Kappelhoff in dieses Amt auf. Der nun freigewordene Posten des 2. Kassierers wird zukünftig von Michael Zillmann bekleidet. Er setzte sich in geheimer Abstimmung gegen Herausforderer Dane Apholt mit 25 zu 4 Stimmen durch.

Nachdem das Amt des 2. Schriftführers seit 2015 vorübergehend geruht hatte, wird Dennis Schlummer ab diesem Jahr diese Funktion übernehmen.

Veränderungen gab es auch beim 2. Laubenwart. Daniel Stratmann trat nicht zur Wiederwahl an, sein Nachfolger wurde Felix Wollschläger, der sich in der zweiten geheimen Wahl des Abends gegen Christian Hake mit 19 zu zehn Stimmen durchsetzte.

Schließlich wurde Daniel Stratmann zum neuen 2. Kassenprüfer bestimmt, nachdem Jörg Samson turnusgemäß zum 1. Kassenprüfer aufrückte. Das Ausscheiden von Michael Helm als Kassenprüfer hieß auch gleichzeitig Abschied nehmen von liebgewonnenen Prinzessböhnchen im Rahmen der Kassenprüfung- dieser Umstand wurde von Böller mit einem traurigen Seufzer kommentiert...

Unser Vorstand im Jahr 2018:

1.     Kommandeur:            Patrick Lehmkemper

2.     Kommandeur:            André Berger

   Ehrenkommandeur:   Walter Müller

   Bannerträger:             Sebastian Boshüsen

1.     Kassierer:                   Florian Kappelhoff

2.     Kassierer:                   Michael Zillmann

1.     Schriftführer:              Alexander Grimm

2.     Schriftführer:              Dennis Schlummer

1.     Laubenwart:               Steffen Schmidt

2.     Laubenwart:               Felix Wollschlaeger

        Spieß:                        Marc Schroth

Im Anschluss an die Vorstandswahlen stellte Spieß Marc Schroth die Planungen für die diesjährige Jahresfahrt nach Elkeringhausen vor. Dabei geht es nicht in die allseits und durch viele legendäre Fahrten bekannte Skihütte vergangener Zeiten, sondern in eine neue Unterkunft im gleichen Ort.

Die Fahrt findet vom 17.-19.08.2018 statt. Die Kosten werden sich auf etwa 100-120 Euro p.P. belaufen.

Der 1. Hauptmann Dennis Grimm stellte kurz die veränderte Zeitplanung des Jubiläumsschützenfestes dar und wies darauf hin, dass die Kindergärten und Schulen bereits am Donnerstag besucht und das Königspaar in diesem Jahr bereits am Schützenfestfreitag abgeholt wird.

Nach der Bekanntgabe der zahlreichen weiteren Termine und der Aussprache unter dem Punkt Verschiedenes schloss der 1. Kommandeur Patrick Lehmkemper die Versammlung mit dem Singen des Gardeliedes und wünschte allen Anwesenden einen guten Heimweg. 

Nächste Termine

 
 

Wann: 21.09.19, 16:00 Uhr

Wo: Schützenplatz Berge

Was: Bierpong-Turnier

 

Neues auf der Homepage?

 
 

Stand: 19.09.2019

Bierkönigsliste aktualisiert

Einladung 09/19 (Infobox)

Vorstand und Mitglieder aktualisiert

Kommandeure und Spieße aktualisiert

 

Die Garde bei Facebook!